Christian - Gymnasium Hermannsburg

Europaflagge Europa-Schule in Niedersachsen Europaflagge

image1 image2 image3 image4 image4 image4 image4 image4

CGH bei "Jugend forscht" erfolgreich

Jufo-2016-TitelBeim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Celle war das Christian-Gymnasium Hermannsburg (CGH) gleich mit 4 Forscher-Teams vertreten, die allesamt ansehnliche Platzierungen erreichten (einen 1. und drei 2. Plätze). 

Im Bereich Physik stellten Adrian R. und Jan-Mathis S.ihre „Untersuchung eines Hochfrequenz-Mischers“ vor. Dieser Mischer ist Teil einer Empfangsanlage, die für das Radioteleskop der Jugend forscht-AG (Leitung T. Biedermann) gedacht ist, und hat die Aufgabe, die Frequenz des Eingangssignals auf eine niedrigere Frequenz umzusetzen. Sie erreichten den 1. Platz und nehmen mit ihrem Projekt im März am Landeswettbewerb in Clausthal-Zellerfeld teil.

Ebenfalls im Bereich Physik zeigten Kristel B. und Helen K. ihre „Untersuchung von polarisierten elektromagnetischen Wellen“. Sie hatten sich hierzu einen Laborversuch überlegt, bei dem zwei Dipole einander gegenüber aufgestellt werden, wobei der erste eine polarisierte Welle aussendet und der zweite diese empfängt. Die empfangene Leistung wurde in Abhängigkeit vom Abstand und der Winkelorientierung der beiden Dipole gemessen und mit anderen Messwerten verglichen. Im Bereich Technik forschten Evelyn G., Malin R. und Hanna G. an der „Entwicklung eines Modellaufbaus zur Ausrichtung einer Dipolantenne“. Sie wollten mit ihrer Arbeit das Problem lösen, dass aufgrund der bislang unveränderbaren Position der Dipolantenne des Radioteleskopes der Jufo-AG keine optimalen Signale empfangen werden konnten.

Auch im Bereich Mathematik/Informatik wurde in der Jufo-AG des CGH erfolgreich geforscht. Hier zeigte Alexander K. sein Projekt „Untersuchung multidimensionaler Vektorobjekte und –räume“. Er untersuchte die allgemeinen Gesetzmäßigkeiten von Vektoren bzw. Objekten, deren Dimensionalität über die 3. Dimension hinausgehen und die sich in einem Raum befinden, der ebenfalls mehr als drei Dimensionen besitzen kann.

Für „das Engagement, in besonderem Maße junge Talente zu fördern“, erhielt das Christian-Gymnasium den Sonderpreis der Volksbank Südheide, dotiert mit 250 Euro.  

 

2018  Christian - Gymnasium Hermannsburg         Impressum/Disclaimer