Christian - Gymnasium Hermannsburg

Europaflagge Europa-Schule in Niedersachsen Europaflagge

image1 image2 image3 image4 image4 image4 image4 image4

Bioexkursion Jg.12 ins XLAB

XLAB LabortischSchüler des Abiturienten-Jahrgangs besuchten das XLAB in Göttingen und gewannen Einblicke in Anatomie, Neurobiologie und das Studentenleben. 

 Wozu sendet der afrikanische Elefantenrüsselfisch Elektro-Impulse ins Wasser? Wie hört, riecht, schmeckt man eigentlich? Wie fühlt es sich an, Naturwissenschaften zu studieren? Spannende Fragen wie diese waren es, denen acht Zwölftklässler in Göttingen nachgegangen sind.

Sie besuchten dort kürzlich zusammen mit ihren Lehrkräften B. Fredelake und H. Wellmann für zwei Tage das XLAB – eine Bildungseinrichtung, die eine Schnittstelle von Schule und Hochschule bildet. Mit über 12.000 Kursteilnehmern pro Jahr ist es das größte Schülerlabor Deutschlands. „Die meisten Jugendlichen aus unserer Schülergruppe haben nach dem Abitur vor, ein naturwissenschaftliches Studium aufzunehmen“, so Wellmann, „und das XLAB ist eine gute Gelegenheit, schon mal in die Forschung hineinzuschnuppern.“ Günstig sei zudem, dass man bei dem Besuch auch gleich noch Abitur-Stoff wiederhole, nämlich Neurobiologie: So ermittelten die Schüler durch Beobachtungen und elektrophysikalische Messungen an afrikanischen Elefantenrüsselfischen, die zu ihrer Orientierung Spannungs-Impulse aussenden, Zusammenhänge zwischen verschiedenen zeitlichen Entladungsmustern und typischen Verhaltensweisen dieser Fische. Anatomische Fragestellungen zu Sinnesorganen standen dagegen bei der selbstständigen Präparation von Gehörgängen, Gesichtsnerven und Sehbahnen an Schweineköpfen im Mittelpunkt.

Doch nicht nur mit dem Arbeitsalltag im Forschungslabor, sondern auch mit dem studentischen Leben allgemein kamen die Jugendlichen in Kontakt: Geschlafen wurde in der Jugendherberge und nicht zuhause und zu essen gab es das, was die Campus-Mensa zu bieten hatte. "Ich würde es wieder machen", resümierte die Zwölftklässlerin Rebecca, es seien alles in allem zwei überaus erkenntnisreiche Tage gewesen, während derer "man kurz vor dem schulischen Endspurt schon mal sieht, wie es nach dem Abitur weitergehen kann."

12-klässler im XLAB Göttingen

 

2018  Christian - Gymnasium Hermannsburg         Impressum/Disclaimer