Christian - Gymnasium Hermannsburg

Europaflagge Europa-Schule in Niedersachsen Europaflagge

image1 image2 image3 image4 image4 image4 image4 image4

Grenzenübergreifendes Mathematik-Projekt

Faktal

 

In der ersten Februar-Hälfte fand ein einwöchiges Treffen der AG "Mathematik-Experten des CGH" mit russischen "Mathematik-Experten aus Kaliningrad" am Christian-Gymnasium in Hermannsburg statt.

Dieses Treffen wurde finanziell durch den deutsch-russischen Jugendaustausch im Rahmen einer Projektorientierung gefördert. Das Thema des diesjährigen Projektes lautete "Brokkoli, Romanesco & Co.- Fraktale Strukturen in der Mathematik".

Unterstützt wurde dieses Projekt unter anderem durch die Universität Hannover. Auf dem Programm stand ein Vortrag der AG- und Projektleiterin  "Fraktale Strukturen in der Analysis - rekursive Iterationen", ein Besuch der Mathematischen Fakultät und des Botanischen Gartens in Hannover sowie ein Workshop zum selbstgewählten Teilgebiet der Fraktale in Gruppen mit Gestaltung von Plakaten und Ausstellungsobjekten für eine Ausstellung für die Schulöffentlichkeit mit gemeinsamem Bau eines Menger-Schwamms mit der Kantenlänge von einem Meter aus Styropor.

Es war beeindruckend mitzuerleben, mit welcher Souveränität und Freude die 7 Mitglieder der Mathematik-AG des Christian-Gymnasiums gemeinsam mit den ebenfalls 7 Mitgliedern der Mathematik-AG aus Kaliningrad, die zusammen mit ihren beiden begleitenden Lehrern in Hermannsburger Gastfamilien untergebracht waren, die Geheimnisse der Mathematik an faszinierenden Beispielen der Natur erklärten!

 

2018  Christian - Gymnasium Hermannsburg         Impressum/Disclaimer